Rufen Sie uns an: +49 (521) 3 29 31 56

Sägen Sie noch oder schneiden Sie schon ?

8. Juli 2013

Ein Messer ist stumpf wenn z.B.
• Ihre Augen beim Zwiebelschneiden tränen
• beim zerteilen eines Steaks der “Saft” aus dem Fleisch gequetscht wird
• mit dem Messer keine Rasur der Haare auf dem Arm möglich ist
• Tomaten beim Schneiden in einer Pfütze liegen

Unkompliziert und verständlich lernen Sie auf einem Japanischen Wasserstein oder Belgischem Brocken Messer schleifen, den Umgang mit dem Wetzstahl und dem Abziehleder und warum manche Messer schärfer sind oder länger schneiden können. Sie erfahren wodurch eine Klinge stumpf wird und wie Sie mit der richtigen Schärftechnik die Schnitthaltigkeit Ihrer Klinge deutlich verlängern können. Sie erhalten Einblicke in die Unterschiede bei Schleifsteinen und verschiedenen Schleifsystemen um das geeignete Auszuwählen und teure Fehlkäufe zu vermeiden. Sie werden an diesem Abend nicht als Perfekter Schleifer nach Hause gehen aber mit Übung und regelmäßigen nachschleifen Ihrer Messer immer besser.

Jeder Schleifkurs ist auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt und Kostenlos.

Mitzubringen sind:
- Gute Laune
- stumpfe Messer
- eine Schürze
Bitte Voranmeldung.

Bildergalerie


|

nach oben